Spiel, Spaß und Spannung in der Tagespflege

Spiel, Spaß, Sport und Erlebnisse die unsere Besucher täglich erleben.

Durch gemeinsame Aktivitäten, auch wenn es manchmal nur die Unterhaltung untereinander ist, bringen unseren Patienten immer wieder neue Lebenserfahrungen, auch in einem hohen Alter, die sie allein zu Hause nicht haben würden.

 

Wir freuen uns täglich den Besuchern mehr Lebensqualität bieten zu können.  

 

Rosenmontagsfeiern, Ausflüge, Kutschfahrten, Weihnachtmarkt in der Orangerie, Vortrag in der Orangerie und vieles mehr.

Natürlich unternehmen wir alles, was dem Besucher gut tut und nicht schadet.

 

Jedes Jahr veranstalten wir, neben den anderen Aktivitäten, ein kleines Sommerfest und eine Weihnachtsfeier.

 

Zu diesem Fest kamen auch Angehörige unserer Tagespflegebesucher.

Sie hatten unsere Tagespflege zum ersten Mal besucht und waren begeistert.

Sie sahen, dass es kein " Kindergarten für Alte " ist, wie von manchen Ausenstehenden beschrieben wird.

Man sollte sich doch erstmal einen Eindruck verschaffen, ehe man Vorurteile bildet.

 

Natürlich hatt unsere Einrichtung auch immer Besuch vom Kindergarten "Teeschlößchen" aus Gotha. Sie sangen gemeinsam Lieder und erzählten Geschichten.

Immer wieder ein Erlebnis für unsere Tagespflegegäste. 

 

Zur Weihnachtfeier gibt es, neben dem Weihnachtsmann, auch andere Überraschungen.

 

Hier ist einer der Höhepunkte der Besuch vom Kindergarten aus dem Teeschlösschen.

Sie singen Weihnachtslieder und führen ein kleines Weihnachtsstück auf.

Man sah es den "Älteren" an, wie ihre Augen glänzten.

 

Auch unsere Besucher haben eine kleine Überraschung für die Kinder, worüber sie sich sehr freuen.

Rund um sind diese Tage immer wieder eine wunderschöne Zeit.

 

Vielen Dank an die "Kleinen" vom Teeschlösschen.

Sie sind immer herzlichst in unserere Tagespflege willkommen.

 

Wir möchten uns auf diesem Wege bei allen die uns das Vertrauen in der Tagespflege schenken, bedanken.

Es ist einfach schön, manchen Fortschritt, die Freude und Zufriedenheit bei unseren Besuchern zu sehen.

 

Natürlich gehört auch zum Leben der Tod, deshalb ist es uns wichtig an die zu denken, die leider nicht mehr unter den Tagespflegebesuchern sind,

besonders an solchen Tagen, sie werden immer unter uns sein.

Denn auch mit ihnen hatten wir eine wunderschöne Zeit.

Für sie haben unsere MA extra eine Ecke eingerichtet, wo unsere Verstorbenen oder die ins Heim gegangen sind, in Erinnerung bleiben.

Der ein oder andere fehlt schon in unserer Mitte.

 

Wir hoffen, dass wir die Zeit mit Corona weiterhin gut überstehen, unsere Tagespflege nicht schließen muss und wir alle gesund bleiben.